In Gold We Trust-Report 2021

Ein monetärer Klimawandel zeichnet sich derzeit ab.
Darunter verstehen wir einen vielschichtigen
Paradigmenwechsel der Fiskal- und Geldpolitik.
Der Klimawandel und das damit verbundene Streben nach einem nachhaltigeren Wirtschaften sind allgegenwärtig. Angefangen bei der Energiegewinnung und der Mobilität, über die Lebensmittelindustrie und den Einzelhandel, bis hin zur Staatsanleihe und dem Investmentfonds, alles Erdenkliche erhält Prädikate wie grün, nachhaltig oder klimaneutral. „ESG“ und „SRI“ sind geflügelte Akronyme geworden, an denen niemand mehr vorbeizukommen scheint.

Icon Vernetzung

Umfangreich

Detaillierte Studie über Gold und goldrelevante Kapitalmarktent-wicklungen.
Icon financial growth analysis

Kritisch

Kritische Auseinandersetzungen und Betrachtung aller relevanten Geschehnisse.
Icon des Globus

Weltweit

Anerkannt in mehr als 60 Nationen.

Aus dem Inhalt

  • Ein monetärer Klimawandel zeichnet sich derzeit ab.
    Darunter verstehen wir einen vielschichtigen Paradigmenwechsel der Fiskal- und Geldpolitik.
  • Eine Phase höherer Inflationsraten ist absehbar.
    Steigende Renditen werden die Zentralbanken dazu zwingen, explizit oder implizit eine „Yield Curve Control“ umzusetzen. Dies käme einem „Quantitative Easing“ ohne Mengenbeschränkung gleich.
  • Wir vertreten die Ansicht, dass die Realzinsen auf Sicht der nächsten Dekade im negativen Bereich verharren werden.
    In einem solchen Marktumfeld sollten Sachgüter, insbesondere Aktien aus den richtigen Sektoren, Rohstoffe und Edelmetalle die solide Basis des Portfolios bilden.
  • Kryptowährungen werden physisches Gold als Wertanlage nicht ablösen.
    Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften wird physisches Gold auch in Zukunft eine elementare Rolle bei der Vermögensanlage spielen.
  • Wir halten an unserer letztjährigen Preisprognose für den Goldpreis am Ende des Jahrzehnts fest.
    Für ein konservatives Basisszenario haben wir ein Kursziel von 4.800 USD ausgegeben.

DEN In Gold We Trust-REPORT ABONNIEREN

Erhalten Sie die den jährlich erscheinenden In Gold We Trust-Report sowie das Chartbook mit den dazugehörigen Charts, indem Sie sich für unseren In Gold We Trust-Newsletter anmelden. Weitere interessante Newsletter wie den Incrementum Research Newsletter können Sie hier abonnieren.